VHS digitalisieren lassen

Wie schön es doch wäre, das eigene Hochzeitsvideo oder die Videos von den Kindern noch einmal angucken zu können.

Doch wer hat heute noch einen Videorekorder parat?

Viel schlimmer ist jedoch, dass Videokassetten nur ca. 15 Jahre haltbar sind. Ohne Digitalisierung gehen Ihre Erinnerungen verloren.

Gute Gründe für das Video digitalisieren

  • Videobänder bekommen schon nach 5 Jahren Streifen und verblassen.
  • Sie können Ihre Videos auf dem Fernseher, Laptop, etc. angucken.
  • Sie können weitere Kopien für Freunde und Familie anfertigen.
  • Die Digitalisierung erlaubt Qualitätsverbesserungen.

Videos digitalisieren – unser Angebot:

  • 19,95 € pro Videokassette (inkl. MwSt.), unabhängig von der Länge
  • Der Rückversand als versichertes DHL-Paket ist für Sie kostenlos.
  • Verbesserung der Bild- und Tonqualität inklusive
  • bequem auf Rechnung zahlen

Aktuelle Bearbeitungsdauer für VHS: 1 Woche ab Eingang

Videokassetten digitalisieren lassen ist ganz einfach!

Sie müssen Ihre Videokassetten nicht besonders vorbereiten. Schicken Sie sie uns einfach zu.

  • Sie erhalten Ihre Videokassetten wieder zurück.
  • Unsere DVDs können Sie im DVD-Spieler oder im PC abspielen.
  • Der Rückversand als versichertes DHL-Paket ist für Sie kostenlos.
  • Sie bezahlen erst nach Abschluss der Arbeiten per Rechnung.

Es gibt zum Digitalisieren keine Alternative

Je länger Sie mit dem Digitalisieren der VHS auf DVD warten, desto schlechter wird die Qualität des digitalisierten Films am Ende sein. Wir holen das Maximum aus Ihren Videokassetten heraus, aber brauchen dafür möglichst gut erhaltene Videokassetten von Ihnen.

Schon bald können Sie es sich mit Freunden und Familie vor dem Fernseher gemütlich machen, und zusammen in Erinnerungen schwelgen.

Was sollten Sie noch wissen?

  • Wir akzeptieren nur Videokassetten im VHS Format (VHS, S-VHS und VHS-C).
  • Wir akzeptieren nur die europäische Standardnorm PAL für Videokassetten.
  • Sie erhalten Ihr Video im DVD-Format, das auf PC und DVD-Playern abspielbar ist.
  • Die DVDs sind ohne Kopierschutz und können frei kopiert oder bearbeitet werden.
  • Die DVDs werden von uns mit der Beschriftung der Hülle der Videokassetten bedruckt, wenn wir diese lesen können.
  • In der Regel schneiden wir Werbung am Anfang oder Ende ihrer Videos weg.
  • Wir schicken Ihre Videokassetten nicht ins Ausland, sondern digitalisieren alle Videokassetten bei uns in Berlin-Zehlendorf.
  • Wir nutzen nur Marken-DVDs, die für die Langzeitarchivierung von Video geeignet sind.

Die Qualitätsverbesserung im Detail

Für das Video digitalisieren setzen wir nur erfahrene Mitarbeiter an unserem Berliner Standort ein, die mit hochwertiger Ausrüstung für das VHS Kassetten digitalisieren ausgestattet sind.

Mit Hilfe eines professionellen Analog/Digital-Wandlers und von Videobearbeitungssoftware erreichen wir, dass die resultierende Bild- und Tonqualität beim Videokassetten digitalisieren im Vergleich zum Original deutlich verbessert wird.

Bitte bedenken Sie aber trotzdem, dass das Ergebnis stark von der Qualität der Videokassetten abhängt und beispielsweise ein schlecht gelagertes, altes Video auf Ihrem HD-Fernseher nicht wie ein Blu-Ray Film aussehen wird.

Konkret verbessern wir Ihre Videos wie folgt:

  • Bildstabilisierung: Verwackelte Videos werden stabilisiert.
  • Randkorrektur: Störende Ränder werden entfernt.
  • Rauschunterdrückung Ton: Der Ton wird klarer.
  • Rauschunterdrückung Bild: Säubern und Auffrischen des Bildes

Für Video Profis: Ausgabeformate und Medien

    Speicherung im DVD-Format auf DVD

  • Sie erhalten Ihr Video im DVD-Format, das am PC und auf DVD-Playern abspielbar ist.
  • Jede Videokassette wird auf eine eigene DVD gebrannt. Mehrere Videokassetten werden also nicht auf eine DVD gebrannt, auch wenn dafür genügend Platz auf der DVD wäre.
  • Bei langen Videos teilen wir diesen ggf. auf mehrere DVDs auf, um eine ausreichend hohe Qualität zu bewahren.
  • Speicherung im MPG-Format auf Festplatte oder FTP-Server

  • Alternativ stellen wir Ihnen Ihre digitalisierten Videos auch als MPG zur Verfügung. Hierfür ist es allerdings notwendig, dass Sie dies schon bei der Bestellung mitteilen und dass Sie uns entweder eine Windows kompatible Festplatte mitschicken oder in der Lage sind, ein Video von einem FTP Server herunter zu laden. Dies ist notwendig, da digitalisierte Videokassetten im Format MPG sehr viel mehr Platz einnehmen, als auf einer DVD vorhanden ist.
  • Kurz gesagt: Die DVD ist ideal, wenn Sie die Ihre Videokassetten einfach retten und bequem angucken wollen. Die Option MPG Format auf Festplatte bzw. FTP-Server benötigen Sie nur dann, wenn Sie die Videos noch selber bearbeiten wollen und etwas von der Materie verstehen.

Wann können wir Ihnen nicht weiterhelfen?

  1. Wenn Sie Videokassetten in den Formaten Hi8, Video8, MiniDV, Betacam SP, MicroMV oder Betamax haben.
  2. Wenn Sie nicht dazu berechtigt sind, Kopien der Videokassetten anzufertigen, beispielsweise bei einem gekauften Spielfilm auf VHS.